GP2017blau

Das war eine super Zusammenarbeit zwischen dem 1. Essener Judoclub und dem PSV Gelsenkirchen!

Erst kurz vor dem Vorbereitungslehrgang (1. und 2. Kyu) des Kreises Rhein-Ruhr haben sich die Beiden kennengelernt. Nach kurzem Beschnuppern war klar: "Wir wollen den Lehrgang und die Prüfung zusammen rocken!". Über 6 Wochen haben sie beim Lehrgang viel gelernt - aber auch viele Schweißperlen gelassen. Zudem sind sie in jeder Woche abwechselnd beim "Heimatverein" des Anderen zum Training gewesen; sodass sie gestern bestens auf die Prüfung vorbereitet waren. Trotzdem war die Nervosität groß! Nach drei spannenden Stunden war dann klar: Beide haben sich den Blaugurt verdient erarbeitet.

Wir danken der Trainerin Sylvia Kaese, der Abteilungsleiterin des PSV Monika Heuer und dem KDV Jürgen Schulz, die diese Kooperation erst möglich gemacht haben!

 

GPkids2017GPsen2017

Und schon wieder ist das Jahr fast rum.
Kurz vor den verdienten Weihnachtsferien zeigten 14 Judokas, was sie in den letzten Monaten gelernt hatten und legten unter den strengen Blicken von Prüfer Sylvia Kaese, Monika Heuer, Bernd Reifers und Reinhard Zysk die Kyu-Prüfung ab.
Natürlich hatten ALLE gut geübt, sodass Sie sich mit der nächsthöheren Gürtelfarbe belohnen konnten.
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!

20117 11 11KET

Am 11.11. haben unsere Zwerge wieder alles beim Kreiseinzelturnier -ausgerichtet vom Judo Club Banzai e.V.- gegeben.
Tim hat seine Kämpfe durch Werfen und anschließendem Halten (Ippon) gewonnen.
Alex hat seine ersten beiden Kämpfe vorzeitig mit O-soto-otoshi gewonnen und den dritten Kampf vorseitig mit Wurf nach vorne verloren.
Ben hat die ersten beiden Kämpfe verloren, beide Gegner waren ihm körperlich überlegen. Den dritten Kampf hat er dann durch Kampfrichterentscheid verloren.
Auch Sophia hat den notwendigen "Biss", ihr fehlt allerdings noch etwas Erfahrung.
Sie hat alle Kämpfe über die Zeit gebracht und nur durch eine Wertung verloren.
Unsere Trainerassistentin Helen konnte bei der U18 am Sonntag den dritten Platz erkämpfen.
Herzlichen Glückwunsch an ALLE!

2017 12 01EKT

Wir können auch anders... !

In der letzten Woche gab es ein Training mit den Eltern. Nach dem Aufwärmen wurden Fallschulen, eine Stand- und eine Bodentechnik geübt. Vervollständigt wurde das Training mit einem Fitness-Parkur und einem anschließendem Wettkampf Kinder vs. Eltern...
Ruckzuck waren drei Stunden Training vorbei. Der Spaß war so groß, dass es im nächsten Jahr eine Wiederholung geben wird.

Westfale17

Unsere PSV-Kämpfer Fabian und Florian konnten sich bei der Westfalen-Meisterschaft in Lünen jeweils einen hervorragenden dritten Platz erkämpfen. Für Fabian war es der letzte Auftritt in der U 13. Er gibt den Staffelstab nun an Florian weiter, der zum ersten Mal bei der Westfalen-Meisterschaft am Start war. Tolle Leistung, Jungs!