IMG 2900145 sTim gewann in der Gewichtsklasse bis 21 kg alle 4 Kämpfe vorzeitig und ist somit Bezirksmeister!
Florian Kahlert (Gewichtsklasse bis 27 kg) und Janick Gers (Gewichtsklasse bis 34 kg) belegten jeweils den 5.ten Platz.
Bei der U 13 belegten Robin Skowronek (Gewichtsklasse bis 50 kg) und Fabian Fröhlich (Gewichtsklasse bis 46 kg) jeweils den 3.ten Platz und sind in Münster bei der Westfalenmeisterschaft dabei.

Beim Sparkassen-Cup auf Bezirksebene, in Hörstel.
Dort erkämpfte sich in der U15, Juliene Brail Colindres den ersten Platz. Juliene gewann den ersten Kampf nach fünf Sekunden mit einer Wurftechnik nach hinten. Ihre anderen Kämpfe entschied sie jeweils mit zwei Waza-Ari (gleichzusetzen mit einem Ippon) ebenfalls vor ablauf der Kampfzeit. Ebenfalls in der U 15 trat Markus Petry an. er verlor seine Kämpfe mdurch eine Wertung nach der Kampfzeit einmal mit Yuko und einmal mit Waza-Ari. In der U12 erkämpfte sich Fabian Fröhlich den zweiten Platz, den erstzen Kampf mit zwei Waza-Ari, den zweiten mit einem Ippon. Dies schaffte er mit der Fußtechnik O-Soto-Gari nach nur 10 Sekunden. Im Finale verlor er durch einen Haltegriff. In der gleichen Gewichts- und Altersklasse kämpfte Robin Skowronek. Er hat einen Kampf verloren, einen gewonnen und den Kampf um den dritten Platz leider ebenfalls verloren und ist damit Fünfter geworden. Für Robin war es das erste Turnier auf Bezirksebene. Seine vorherigen Turniere auf Kreisebene hatte er bisher als Erstplatzierter abgeschlossen.

Am Wochenende davor wurde auf Kreisebene in Oer-Erkenschwick gekämpft und folgende Platzierungen von den Judoka erzielt. In der U12 wurde Robin Skowronek Erster, Fabian Fröhlich wurde zweiter und Noah Bloz wurde dritter. Alle Drei waren in der gleichen Gewichtsklasse gestartet. Ebenfalls in der Aaltersklasse U12 starteten Florian Kahlert, J. B. und Jannick Gers. Alle drei belegten jweils den dritten Platz. In der U15 starteten Janina Bertels, Angelina Gers und Markus Petry und erkämpften sich jeweils den 3ten Platz. N. B. in der U18 erreichte den zweiten Platz.

 

Bei der Kreiseinzelmeisterschaft am 10.09.16 in Oer-Erkenschwick haben sich etliche Kämpfer des PSV GE qualifiziert.

Bei der U10 erlangte Tim Augustyniak in der Gewichtsklasse bis 21 kg den 1.ten Platz. Seinen Gegner warf er mit O-soto-otoshi und hielt ihn anschließend 20 Sekunden in Kesa Gatame.

In der Gewichtsklasse bis 27 kg waren es 12 Teilnehmer. Florian Kahlert belegte den 3.ten Platz, wobei er zwei der drei Kämpfe vorzeitig mit Seoi-nage beendete. J. B. und Alexander Rieck belegten jeweils den 7.ten Platz.

Janick Gers startete in der Gewichtsklasse bis 34 kg und belegte den 3.ten Platz. Den entscheidenden Kampf gewann er nach 7 Sekunden mit einem Ippon.

PSVJudoKEMU10U132016

Bei den U13 wurde Robin Skowronek in der Gewichtsklasse bis 50 kg 1.ter. Er gewann seinen Kampf nach 10 Sekunden mit O-goshi. Fabian Fröhlich gewann zwei Kämpfe vorzeitig mit Ippon in der Gewichtsklasse bis 46 kg und belegte den 2.ten Platz.