Die defensive Kampfkunst als Selbstverteidigung ohne Wettkampfstress

Als neueste Gruppe in der Abteilung Kampfsport bietet Aikido ein Angebot für Männer und Frauen aller Altersgruppen. Beim Training wird die japanische Kampfkunst Aikido unterrichtet, welche sich besonders durch ihren Defensiven Charakter für die Selbstverteidigung eignet. Das Trainingsangebot wird durch unseren neu dazugewonnenen Trainer Michael Bonn geleitet, seinerseits Inhaber der Übungsleiter C-Lizenz und der japanischen Instructor-Licence.

Das Training findet jeden Mittwoch von 20.00 Uhr bis 21:30 Uhr in der Sporthalle des Polizeipräsidiums Gelsenkirchen-Buer statt. Weitere Informationen erhalten Sie über den verlinkten Flyer, über die Seiten der Aikido Gruppe oder bei Michael Bonn direkt (Telefon: 0209 / 1716355, Mobil: 0179 / 4717284).